Klavierunterricht in Berlin-Schmargendorf und Charlottenburg

Shanti Sungkono - Diplom-Pianistin und Diplom-Musikpädagogin
Shanti Sungkono - Diplom-Pianistin und Diplom-Musikpädagogin

Shanti Sungkono

 

Mein musikalischer Werdegang

 

Meine musikalische Laufbahn habe ich meinen Eltern und meiner Familie in Indonesien. vor allem meiner Mutter zu verdanken, dass sie mir den Zugang zur klassischen Musik und zum Klavierunterricht ermöglichten. Professionell Pianistin zu werden habe ich anfangs jedoch nicht in Erwägung gezogen - eher nur als Hobby.

In Berlin hatte ich die Möglichkeit, meinen musikalischen Weg nach mehreren Studienfächern durch die Unterstützung von meiner älteren Schwester zu finden. Ich habe zuerst Publizistik, Mathematik und Sinologie an der FU studiert, bis ich zum Musikstudium kam. Anfangs habe privat Klavierunterricht genommen. Irgendwann musste ich mich jedoch entscheiden, was ich beruflich machen wollte. Unser Klavierprofessor motivierte mich schließlich, die Aufnahmeprüfung an der Universität der Künste zu machen, die ich dann bestand. Da stand für mich fest: Ich will Pianistin werden. Das Klavierstudium war eine harte, aber unvergessliche schöne Zeit, und das, was scheinbar nicht möglich war, konnte ich verwirklichen!

Ich habe mit dem Fach Diplom-Musikerziehung mit Hauptfach Klavier angefangen und anschließend Hauptfach Klavier als Diplompianistin studiert.

Zu Beginn gab ich viele Konzerte als Solistin. Parallel konzertierte ich auch mit meiner Zwillingsschwester zusammen, nachdem wir mehrere Stipendien bekamen. Nationale und internationale Preise, die wir gewonnen haben, verpflichteten uns zu Konzerten überall auf der Welt. Inzwischen sind zwei CDs von uns bei dem Label NCA erschienen.

Seit 20 Jahren bin ich Diplom-Musikpädagogin und Diplom- (Duo)-Konzertpianistin und ich freue mich immer wieder, mit vielen Schülern meine Erfahrung und Erlebnisse zu teilen. Und nicht nur das - auch von ihnen neue Erkenntnisse zu bekommen und zu entdecken.

 

Mein Klavierunterricht

 

Mein Klavierunterricht richtet sich an jedes Alter, von Anfängern bis zu Fortgeschrittenen. Mein Unterrichtskonzept und Unterrichtsmaterial werden für jeden nach mehreren Unterrichtstunden individuell festgelegt. Die Stärke jedes Schülers wird gefördert, daher verwende ich mehrere unterschiedliche Klavierschulen und meine eigene Methodik. Ich lege sehr viel Wert auf Spielen nach Noten, Spielen nach Gehör, nach Schema sowie Auswendigspielen und Gehörbildung, Musiktheorie allgemein und gezielt im Zusammenhang mit dem Stück. Diktat und schriftliche Aufgaben sind feste Bestandteile in meinem Unterricht. Meine Schüler erlernen nicht nur ihre Pflichtstücke, sondern auch ihre Wunschstücke. Die Bühne ist die beste Lehre! Deshalb sind Vorspiele (auswendig und nach Noten) unverzichtbar! Dies gehört zu meinem pädagogischen Konzept, und die Schüler werden dadurch einen großen Fortschritt machen können.

 

Meine Unterrichtsorte

 

Ich unterrichte nach Absprache bei meinen Schülern oder bei mir in Schmargendorf, Charlottenburg, Wilmersdorf, Mitte, Moabit, Prenzlauer Berg, Tiergarten, Spandau, Zehlendorf, Kleinmachnow, Potsdam.

 

Unterrichtsgebühren für Ihre Klavierstunden

 

Monatliche Pauschalbeiträge für regelmäßige Unterrichtseinheiten:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): 75 Euro monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: 100 Euro monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: 120 Euro monatlich
  • Geschwisterkind bekommt 10 Euro Rabatt

 

Beiträge für flexibel vereinbarte Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: 25 Euro
  • Einzelstunde à 45 Minuten: 35 Euro
  • Einzelstunde à 60 Minuten: 45 Euro

 

Probestunde: Ich biete eine kostenlose und unverbindliche Probestunde zum Kennenlernen an (zzgl. Fahrtkosten).

 

Fahrtkosten: Je nach Entfernung betragen die Fahrkosten zwischen 5 € und 15 € monatlich.

 

 

Spezialangebot:

 

Crashkurs Klavier (für Erwachsene ab 18 Jahren und Berufstätige) bei Shanti oder Sonja Sungkono

 

Klavierlernen in zwei Tagen am Wochenende, unter der Woche oder in den Ferien (jeweils 3 Stunden)

 

Beschreibung:

Viele kennen ihn: Den unerfüllten Traum, Klavier spielen zu können.

In diesem Kurs lernen Sie schnell, kurz und bündig in leicht verständlicher Form die Grundlagen des Klavierlernens und Klavierspielens in komprimierter Zeit. Der Crashkurs ist ein leichter entspannter Einstieg zum Klavierspielen oder ein abenteuerlicher Einstieg in die Klavierwelt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Theorie und Praxis werden direkt miteinander in sofortiger Anwendung kombiniert. Nach zwei Tagen werden Sie bereits die ersten kleine Stücke spielen können.

 

- Sind Sie berufstätig und haben wenig Zeit, regelmäßig zum Unterricht zu kommen? 

- Möchten Sie sich das Klavierspielen zukünftig lieber selber beibringen? 

- Möchten Sie erst wissen, ob Klavier das richtige Instrument für Sie ist? 

- Oder möchten Sie Ihren Liebsten, Ihren Freunden eine Freude am Musizieren bereiten?

 

Dann ist dieser Crashkurs ideal für Sie. Er kann auch ein besonderes musikalisches Geschenk zum Geburtstag, zu Ostern, zu Weihnachten und zu besonderen Anlässen sein.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann stimmen Sie sich mit uns auf ein musikalisches Erlebnis ein. 

Das Lern-Material wird nach dem telefonischen Kennenlernen und nach der Termin-Absprache individuell vorbereitet. 

 

Unterrichtsort: Berlin-Schmargendorf

Beitrag: 290 Euro

 

Wir freuen uns auf Sie ! 

 

Shanti und Sonja Sungkono