Klavierunterricht in Berlin-Spandau, Kladow, Gatow

Sonja Sungkono - Konzertpianistin und Diplom-Musikpädagogin
Sonja Sungkono - Konzertpianistin und Diplom-Musikpädagogin

 

Sonja Sungkono

 

Mein musikalischer Werdegang 

 

Die Begegnung mit der klassischen Musik habe ich meinen Eltern in meine frühen KindheitsJahren zu verdanken. Mein Vater brachte mir und meinen Schwestern immer klassische Kassetten mit, jedesmal wenn er aus dem Ausland zurückkam. Umgesetzt hatte es dann meine Mutter, indem sie mir und meiner Zwillingsschwester im Alter von fünf Jahren täglich Klavierstunden erteilte, und sie selbst Saxophon und Orgel spielte. Danach folgten Klavierstunden bei weiteren Privatlehrern. 

Nach einigen Umwegen in Europa habe ich mich entschieden, eine meiner liebsten Tätigkeiten zum Beruf zu machen. In Berlin begann ich an der damaligen Hoschschule der Künste , Klavier als Hauptfach und zugleich Musikpädagogik zu studieren. 2003 schloss ich mein Aufbaustudium als Klavierduo mit meiner Schwester Shanti Sungkono an der HdK ab. Es folgten zahlreiche Auftritte im In- und Ausland, und mittlerweile hatte ich mit meiner Schwester Shanti zwei CD Produktionen unter dem Label NCA eingespielt. 

Während meines Studiums habe ich, wie viele meiner Kollegen, angefangen zu unterrichten. Dadurch habe ich mir vieles durch Learning by Doing erarbeitet, also verstärkt das Theoretische in das Praktische umgesetzt. Zusätzlich versuche ich nun bei meiner Lehrtätigkeit meinen Schülern meine persönlichen musikalischen Erlebnisse, die ich als aktive Konzertpianistin über nun fast 20 Jahre gesammelt habe, zu teilen. Für mich ist Konzertieren und Unterrichten die beste Kombination, um Musik in vielerlei Hinsicht besser zu verstehen und zu vermitteln. 

 

Mein Klavierunterricht 

 

Ich unterrichte im Einzelunterricht alle Altersgruppen, weniger Gruppenunterricht, da ich gerne mit jedem einzelnen gründlich arbeite. Ich habe mit vielen unterschiedlichen Klavierschulen aus der Literatur gearbeitet und bin ganz offen für alle Anregungen. Ich arbeite mit den Schülern so, dass sie nicht nur praktisch, sondern auch während der Klavierstunden in Musiktheorie gut ausgebildet werden. Ich spiele oft mit den Schülern am Klavier zusammen, um mit ihnen quasi automatisch das kammermusikalische und orchestrale Gehör einzuüben. 

 

Meine Unterrichstorte 

 

Ich unterrichte in Berlin-Spandau, Kladow, Gatow, und nach Absprachen auch in Zehlendorf und Dahlem.

 

Meine Unterrichtsgebühren 

 

Monatliche Pauschalbeiträge für regelmäßige Unterrichtseinheiten:

  •  Einzelunterricht 30 Minuten (für Kinder bis 8 Jahre): 80 Euro monatlich 
  •  Einzelunterricht 45 Minuten: 110 Euro monatlich 
  • Einzelunterricht 60 Minuten: 130 Euro monatlich 

 

Gerne vereinbare ich für bestimmte Anläße u.a Geburtstagsgeschenk, Gutscheine flexible Einzelstunden.

 

Beiträge für flexibel vereinbarte Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: 30 Euro
  • Einzelstunde à 45 Minuten: 40 Euro
  • Einzelstunde à 60 Minuten: 50 Euro

 

Probestunde

 

Fahrtkosten: Je nach Entfernung betragen die Fahrkosten zwischen 5 € und 15 € monatlich.

 

Ich biete, wie meine Schwester Shanti Sungkono, einen Wochenend-Crashkurs Klavier (für Erwachsene ab 18 Jahren und Berufstätige). Hier können Sie mehr darüber lesen >>>