Klavierunterricht in Mainz, Wiesbaden und Ingelheim

Dr. Maria Abrudan - Pianistin, Organistin, Klavierpädagogin
Dr. Maria Abrudan - Pianistin, Organistin, Klavierpädagogin

Dr. Maria Abrudan

 

Mein musikalischer Werdegang

 

Ich bin in einer musikliebenden Familie aufgewachsen. Weil ich mich in das Klavier verliebte hatte, schenkte mir mein Großvater ein Instrument. Meine Begeisterung wuchs immer mehr, so dass meine Eltern mich auf das Musiklyzeum meiner Heimatstadts Klausenburg/Siebenbürgen (Rumänien) schickten, wo ich im Alter von sechs Jahren meinen ersten Klavierunterricht erhielt und insgesamt zwölf Jahre studierte. Dort habe ich die Freude am Musizieren und die Hinführung auf ein Konzertleben als Pianistin kennengelernt.

Nach meinem dortigen Abschluss studierte ich weiter Klavier an der Musikhochschule „Gheorghe Dima“ in Klausenburg und zusätzlich Musikwissenschaften. Bald entdeckte ich dort auch meine Liebe zu anderen Tasteninstrumenten wie Orgel und Cembalo und begann diese Instrumente zusätzlich zum Klavier zu studieren. auch in Deutschland an der Musikhochschule Trossingen.

Aufgrund meines hervorragenden Abschlusses erhielt ich eine Stelle als Klavierlehrerin und Korrepetitorin an meinem ehemaligen Musiklyceum und unterrichtete gleichzeitig noch während meiner weiteren Studien der Tastennstrumente Orgel an der Universität „Gheorghe Dima“. Die Liebe zum Klavier hat mich mein ganzes Leben begleitet, auch weil das Klavierspiel die Voraussetzung ist, alle Arten von Tasteninstrumenten zu erlernen. Bereits in meiner Studienzeit zeichnete sich für mich eine erfolgreiche künstlerische Karriere ab, die sich durch die vielen Meisterklassen, die ich in Rumänien, aber auch besonders in Italien, Deutschland und der Schweiz besuchte, international ausweitete. In meiner gesamten Unterrichtstätigkeit waren stets Kinder und Erwachsene auf allen Tasteninstrumenten meine Schüler.

Im Jahre 2006 erhielt ich den Doktor der Musikwissenschaften.

 

Mein Klavierunterricht

 

Das Klavierunterrichten gehört, wie das Instrumentalspiel selbst, ganz wesentlich zu meinem Leben und erfüllt mich mit Leidenschaft, unabhängig vom Alter oder Spielniveau meiner Schülerinnen und Schüler.

Meine 25jährige Erfahrung als Instrumentallehrerin lehrte mich, dass der Mensch dadurch die Möglichkeit hat, sich geistig und seelisch ausgewogener zu entwickeln. Das Musizieren fördert die Körperbeherrschung sowie die Konzentration und ist in der Lage die Stimmung aufzuhellen. Es ist eine emotionale wie auch eine intellektuelle Tätigkeit.

Wesentlich ist es, bei Kindern das Interesse am Klavierspielen zu wecken, sie durch Motivation zu fördern, und somit einen individuellen Weg des Zugangs zum Instrument Klavier zu finden und zu entdecken.

Ein Unterricht, der mit großer Freude und Spaß erlebt wird, macht das Musizieren für Ihr Kind oder Sie selbst zu einem wichtigen Teil Ihres Lebens. Dabei spielt es keine Rolle, zu welcher Zeit mit dem Unterricht begonnen wird, oder ob er nach einigen Jahren wieder aktiviert wird.

Als erfahrene Pädagogin finde ich mit Ihnen zusammen ihren individuellen Weg.

 

Meine Unterrichtsorte

 

In Mainz unterrichte ich bei Ihnen zu Hause in Mainz-Altstadt, Bretzenheim, Gonsenheim, Lerchenberg, Hartenberg/Münchfeld, Hechtsheim, Neustadt, Oberstadt und Weisenau. Andere Stadtteile und Orte z. B. Ingelheim, Heidesheim, Budenheim in der Umgebung von Mainz sind nach Absprache möglich.

In Wiesbaden unterrichte ich bei Ihnen zu Hause in WIesbaden-Mitte, Schierstein, Biebrich, Dotzheim, Frauenstein, Klarenthal, Rheingauviertel, Westend, Sonnenberg, Nordost und Südost. 

Der Klavierunterricht kann auch bei mir in Ingelheim stattfinden.

 

Unterrichtsgebühren für Ihre Klavierstunden

 

Monatliche Pauschalbeiträge für regelmäßige Unterrichtseinheiten:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): 80 Euro monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: 100 Euro monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: 120 Euro monatlich

 

Beiträge für flexibel vereinbarte Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: 32 Euro
  • Einzelstunde à 45 Minuten: 38 Euro
  • Einzelstunde à 60 Minuten: 42 Euro

 

Probestunde: Ich biete  Kindern eine kostenlose und unverbindliche Probestunde zum Kennenlernen an (zzgl. Fahrtkosten), Erwachsenen biete ich eine Probestunde für 10 Euro zzgl. Fahrtkosten an.

 

Fahrtkosten: Je nach Entfernung betragen die Fahrkosten zwischen 5 € und 15 € monatlich.

Kurze Videopräsentation von Dr. Maria Abrudan, Klavierlehrerin in Ingelheim, Mainz und Wiesbaden

Schülerbericht:

"Ich kann Frau Dr. Abrudan als Klavierlehrerin sehr empfehlen. Mit Engagement, Einfühlungsvermögen und pädagogischem Geschick versteht sie es, den Unterricht wertvoll zu gestalten. Der Klavierunterricht bei Frau Dr. Abrudan ist besonders für Berufstätige empfehlenswert, da sie sehr engagiert ist und darüber hinaus bereit ist, auch in den Abendstunden Unterricht zu geben. Mit einem Mix aus Ehrgeiz und dem Quäntchen Spaß schafft sie eine Mischung aus Freude am Spielen und der notwendigen Disziplin zur Erreichung von Fortschritten. Ihre Qualifikation spricht für sich!" - L. Bäumler aus Wiesbaden