Klavierunterricht in Heidelberg bei Eunbi Kim

Eunbi Kim - Konzertpianistin und Klavierlehrerin (Master of Music)
Eunbi Kim - Konzertpianistin und Klavierlehrerin (Master of Music)

Eunbi Kim

 

Mein musikalischer Werdegang

 

“I never dreamt that with my own two hands, I could touch the sky” - Sappho

 

Klavier spiele ich seit meinem sechsten Lebensjahr. Es hat mir immer Spaß gemacht, ich wurde nicht getrieben, sondern wollte von selbst üben. Zudem brachte mir im Lauf der Jahre der Klavierunterricht Selbstverwirklichung und Kreativität. Später studierte ich Klavier an der Dankook Universität in Seoul und beendete 2007 den Studiengang mit einem Bachelor-Diplom. 2006 gewann ich einen Preis beim angesehenen Seoul City „Venusto“ Wettbewerb. Nach meinem Abschluss kam ich nach Deutschland, um in dem Land zu studieren, in dem viele große Komponisten und Musiker gelebt und gewirkt haben.

Ich beendete mein Klavierstudium an der Hochschule für Musik Karlsruhe im Jahr 2014 mit dem „Master of Music“. Während des Studiums in Deutschland lernte ich durch den Unterricht und das Vorspieltraining viel über musikalische Ideen und Interpretation. Ich interessierte mich immer für Musikpädagogik und nahm in dieser Zeit am Didaktikkurs und an einem thematisch relevanten Projekt teil. Als ich mich auf Kinderkonzerte in Kindergärten und in der Schule vorbereitete, hatte mich dies hinsichtlich verschiedener pädagogischer Ansätze inspiriert. In Seoul lehrte ich über drei Jahre an einer Musikschule in Seoul  Klavier und Blockflöte und während des Studiums in Deutschland erteilte ich Einzelunterricht. Nach dem Abschluss des Studiums habe ich in einem koreanischen Kulturzentrum Gruppenunterricht in Klavier und Musiktheorie gegeben. Durch mein tiefes Verständnis für die Musik und meine Erfahrung besitze ich die Fähigkeit, den Schülern die praktischen Kenntnisse bestmöglichst weiter zu geben.

 

Mein Klavierunterricht

 

Als Musikpädagogin habe ich das Ziel der individuellen Kommunikation mit den Schülern und des Weckens ihres Interesses und Freude an der Musik, denn ich denke, dass nur so eine erfolgreiche Musikerziehung ermöglicht wird.

Ob Klassik oder Popmusik - die Schüler bringen oftmals konkrete Repertoirewünsche zur Klavierliteratur, musikalische Klangvorstellungen und Ziele in den Klavierunterricht mit ein, die ich gerne erfülle.

Da viele Studenten wegen der falschen Grundhaltung der Hände beim musikalischen Ausdruck Schwierigkeit haben, achte ich beim Unterricht auf die Grundhaltung der Hände und des Körpers. Zudem lasse ich beim Unterricht die Schüler nicht einfach passiv die Noten lesen, sondern zeige ihnen musikalische Grundlagen, die zum Selbstlernen animieren.

Ich erteile Unterricht für Anfänger bis Fortgeschrittene und Schüler ab fünf Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Zusätzlich unterrichte ich auch in Musiktheorie.

 

 

Unterrichtsorte

 

Ich unterrichte bei mir und bei meinen Schülern in Heidelberg.

 

Unterrichtsgebühren für Ihre Klavierstunden

 

Monatliche Pauschalbeiträge für regelmäßig stattfindende Unterrichtseinheiten:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): 75 Euro monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: 95 Euro monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: 115 monatlich

 

Beiträge für flexible Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: 25 Euro
  • Einzelstunde à 45 Minuten: 30 Euro
  • Einzelstunde à 60 Minuten: 35 Euro

 

Probestunde: Ich biete  Kindern eine kostenlose und unverbindliche Probestunde zum Kennenlernen an (zzgl. Fahrtkosten). Erwachsenen biete ich eine Probestunde für 10 Euro (zzgl. Fahrtkosten) an.

 

Fahrtkosten: Bei längeren Anfahrtswegen können zusätzlich Fahrtkosten zwischen 5 und 15 Euro monatlich anfallen.