Klavierunterricht in Düsseldorf-Benrath, Friedrichstadt, Düsseltal

Professioneller  Klavierunterricht in Düsseldorf-Benrath, Düsseltal, Friedrichstadt, Oberkassel und Pempelfort
Knara Ghazaryan - Konzertpianistin und Diplom-Musikpädagogin

Knara Ghazaryan

 

Mein musikalischer Werdegang

 

Aufgewachsen in einer Musikerfamilie begann ich, das Klavierspielen in der Tradition der russischen Klavierschule mit sechs Jahren zu erlernen. Meine Schulzeit absolvierte ich an einer Spezial-Musikschule für Hochbegabte in Eriwan (Armenien), unterbrochen von einem dreijährigen Aufenthalt in Kuba mit meiner Familie. Nach der Teilnahme am Internationalen "Čiurlionis"- Klavierwettbewerb in Litauen 1991 begann ich das Studium der Musikpädagogik an der "Felix-Mendelssohn‐Bartholdy"- Musikhochschule in Leipzig und schloss dies 1998 mit der Bestnote ab. In dieser Zeit erhielt ich aufgrund meiner guten Leistungen ein Stipendium vom Deutschen Roten Kreuz. Das Aufbaustudium im Fach Konzertexamen in Leipzig schloss ich 2000 ebenfalls mit Auszeichnung ab und war während dieser Zeit DAAD-Stipendiatin. Ich nahm an internationalen Meisterkursen von berühmten Pianisten wie Christian Zacharias, Russel Sherman und Solomon Mikowsy teil. In Santiago de Cuba gewann ich 1982 meinen ersten Klavierwettbewerb, gefolgt von einem weiteren Wettbewerbssieg in Havanna 1984. 1990 gewann ich den Wettbewerb "Neue Namen" in Eriwan. In Leipzig folgte 2000 der dritte Preis beim "Blüthner"-Wettbewerb. Zugleich habe ich über die Jahre als Pianistin, Kammermusikerin und Korrepetitorin in unzähligen Konzerten u. a. in Armenien, China, Deutschland, Frankreich, Litauen, Russland und Spanien mitgewirkt.

Mein größtes Vorbild war und ist der berühmte russische Pianist Emil Gilels: Er verkörperte für mich wie kein Zweiter die russische Klaviertradition. Seine Konzerte haben mich sehr berührt, da er ein unglaublich virtuoser und zugleich ehrlicher Interpret war. Für mich ist ein Konzert gelungen, wenn die Zuhörer emotional berührt wurden und sie den Alltag für den Moment vergessen konnten. Mit dem Klavier lässt sich eine unerreichte Breite an musikalischem Repertoire abbilden, bis hin zur Darstellung von Orchesterwerken. Diese Vielfalt ist es, die mich bis heute am Klavier fasziniert.

 

Mein Klavierunterricht

 

Das Unterrichten interessierter Schüler aller Alters- und Leistungsstufen ist mir neben der Konzerttätigkeit eine Herzensangelegenheit. Den Schüler gemäß seinem eigenen Anspruch und seinen Begabungen bestmöglich zu fördern, ist, wonach ich strebe. In den vergangenen Jahren hatte ich Gelegenheit, Anfängern die Grundlagen des Klavierspielens nahe zu bringen, aber auch fortgeschrittene Klavierschüler erfolgreich auf Wettbewerbe und Aufnahmeprüfungen an Musikhochschulen vorzubereiten. Als Lehrgrundlage wähle ich entsprechend der Begabung und Ansprüche das Lehrmaterial individuell aus. Mein Fokus liegt hierbei eindeutig auf der klassischen Musik (Solo, Kammermusik und Korrepetition). Neben Deutsch kann der Klavierunterricht gerne auf Armenisch, Englisch, Russisch oder Spanisch erfolgen.

 

Meine Unterrichtsorte

 

Ich unterrichte in folgenden Stadtteilen Düsseldorfs: Benrath, Düsseltal, Friedrichstadt, Oberkassel, Pempelfort, Stadtmitte und Urdenbach.

 

Unterrichtsgebühren für Ihre Klavierstunden

 

Monatliche Pauschalbeiträge für regelmäßige Unterrichtseinheiten:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): 80 Euro monatlich

  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: 100 Euro monatlich

  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: 120 Euro monatlich

     

Beiträge für flexibel vereinbarte Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: 25 Euro
  • Einzelstunde à 45 Minuten: 35 Euro
  • Einzelstunde à 60 Minuten: 45 Euro 

 

Fahrtkosten: Bei längeren Anfahrtswegen können zusätzlich Fahrtkosten zwischen 5 und 15 Euro monatlich anfallen.

 

Probestunde: Kindern bis 8 Jahren gebe ich eine kostenlose Probestunde zzgl. Fahrtkosten zum Kennenlernen. Kindern ab 9 Jahren, Jugendlichen und Erwachsenen biete ich eine Probestunde für 10 Euro zzgl. Fahrtkosten an.