KLAVIERUNTERRICHT IN HAMBURG BEI JOVANA NIKOLIC

Jovana Nikolic - Diplom-Pianistin
Jovana Nikolic - Diplom-Pianistin

Jovana Nikolic

 

Mein musikalischer Werdegang

 

Seit meiner frühen Kindheit widme ich dem Klavier einen Großteil meiner Zeit. Die große Begeisterung für die Musik wurde durch meine Mutter, die Geigerin ist, geweckt.

In 1984 in Belgrad geboren, erhielte ich mit sechs Jahren  meinen ersten Klavierunterricht bei Prof. Zlata Maleš. Schon früh war ich Preisträgerin mehrerer nationaler und internationaler Wettbewerbe: z. B. Erster Preis beim „Concorso Internazionale di Musica per i Giovani Citta di Stresa“ (Italien 1994,), Sonderpreis beim „Carl Czerny International Piano Competition" (Prag 1997) sowie mehrmalige erste Preise bei zahlreichen nationalen Wettbewerben.

Mit 15 Jahren wurde ich an der Musikakademie in Belgrad aufgenommen und schloss dort  mein Diplomstudium mit Auszeichnung als beste Klavierstudentin meiner Jahrgangsstufe ab. Parallel studierte ich bei dem renommierten Pianisten Eugène Indjic an der „Schola  Cantorum“ in Paris, wo ich mein Diplom Supérieur erhielt. Danach setzte ich mein Studium an der "Hochschule für Musik" Karlsruhe bei Prof. Michael Uhde  und Prof. Markus Stange fort und  absolvierte mein „Master of Music“ und Konzertexamen mit Auszeichnung.

Neben meiner Konzerttätigkeit als Solistin gründete ich aufgrund meiner Leidenschaft für Kammermusik zusammen mit der Geigerin Marie-Claudine Papadopoulos ein Duo, mit dem wir in Deutschland, Italien und Serbien auftreten. 2007 wurden wir mit einem Förderpreis beim „Felix Mendelssohn-Bartholdy“-Hochschulwettbewerb in Berlin ausgezeichnet.

 

2009 konzertierte ich beim Musikfestival  "Brasil-Alemanha" in Rio de Janeiro, außerdem spielte ich u. a. beim Sommer-Musikfestival Medulin (Istrien, Kroatien), in der „Kolarac Hall“ in Belgrad, im „Heinrich Heine Haus“ der Cité Universitaire in Paris, Schloss Solitude in Stuttgart und im Bechstein Centrum Hamburg. Meine Konzertreisen führten mich. durch Deutschland,Österreich ,Serbien, Kroatien Italien, Frankreich, die Schweiz und China.

Außerdem folgten zahlreiche Rund- und Fernsehaufnahmen in Belgrad, Pula (Kroatien) und für den SWR Karlsruhe.

Seit 2006 bin ich als Klavierlehrerin tätig: Ich unterrichtete an mehreren Musikschulen in Deutschland und war  Lehrbeauftragte für Kammermusik an der Hochschule für Musik Karlsruhe. 

 

Mein Klavierunterricht

 

Durch meine langjährige pädagogische Arbeit bringe ich die Erfahrung mit, die ich wirksam in die musikalische Arbeit mit meinen Schülern einbringen kann. Ich unterrichte Schüler jeder Altersstufe, von Anfängern bis zu weit Fortgeschrittenen, und auch gerne Studenten und Schüler, die sich für die Aufnahmeprüfungen an Musikhochschulen vorbereiten. Ich gehe an jeden Schüler individuell heran und versuche den besten Weg für ihn und seine Persönlichkeit zu finden, um seine Begeisterung für das unendliche klassische Repertoire zu wecken. Ausserdem unterrichte ich auch gerne Pop, Rock, Jazz und Filmmusik. Von Anfang an lege ich Wert auf die richtige Körperhaltung, Spieltechnik, Klangtechnik und auf das musikalisches Verständnis der Werke. Wichtig ist, dass der Schüler sich selbst durch die Musik ausdrücken kann und Freude beim musizieren hat. Ich versuche die Schüler für das kommunikative Zusammenspiel (vierhändiges Spiel sowie Zusammenarbeit mit anderen Instrumentalisten) zu begeistern. Des Weiteren ergänze ich den Unterricht je nach Bedürfnis mit allen wichtigen musikalischen Fächern (Gehörbildung, Solfeggio, Harmonielehre und Formenlehre).

Mein Unterricht kann auf Deutsch, Englisch, Französisch und Serbo-Kroatisch gehalten werden.

 

Meine Unterrichtsorte

 

Ich unterrichte in Hamburg-Altona, Eimsbüttel, Eppendorf, Neustadt, Stadtzentrum, St.Georg, Uhlenhorst, Winterhude.

 

Unterrichtsgebühren für Ihre Klavierstunden

 

Monatliche Pauschalbeiträge für regelmäßig stattfindende Unterrichtseinheiten:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): 85 Euro monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: 110 Euro monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: 130 Euro monatlich

 

Beiträge für flexible Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: 35 Euro
  • Einzelstunde à 45 Minuten: 40 Euro
  • Einzelstunde à 60 Minuten: 45 Euro

 

Probestunde: Ich biete Kindern eine kostenlose und unverbindliche Probestunde zum Kennenlernen an (zzgl.Fahrtkosten). Erwachsenen biete ich eine Probestunde für 10 Euro (zzgl. Fahrtkosten) an.

 

Fahrtkosten: Bei längeren Anfahrtswegen können zusätzlich Fahrtkosten zwischen 5 und 15 Euro monatlich anfallen.