Klavierunterricht in Mainz und Wiesbaden bei Seulgi Cheon

Klavierunterricht für Kinder und Erwachsene in Mainz und Wiesbaden, auch zu Hause
Seulgi Cheon - Konzertpianistin und Klavierlehrerin
Seulgi Cheon

 

Mein musikalischer Werdegang

 

1987 in SüdKorea geboren erhielt ich mit sechs Jahren meine ersten Klavierstunden. Es war der lange Traum meiner Mutter, dass ihre Tochter Klavier spielen würde. Als ich dann im Stande war, mit beiden Händen gleichzeitig zu spielen, brachte sie mir oft neue Noten von den Stücken mit, die sie gerne hören wollte, und bat mich, diese für sie spielen. ich habe sehr gerne für sie gespielt. Meine Familie genoss es, meinem Klavierspiel zu lauschen, und auch ich genoss es, meiner Familie mit meiner Musik Freude zu bereiten.

Mit 15 Jahren wurde mir richtig bewusst, wie schön der Klang des Klaviers eigentlich ist, und wie ich mit diesen meine Gefühle ausdrücken konnte. So entdeckte ich, die Klaviermusik selbst für mich und für die anderen zu genießen. Auf der einen Seite erforderte das viele Üben manchmal zwar Disziplin. aber danach oder auch nach den Konzerten fühlte ich, dass die Musik mein Leben immer mehr bereicherte und es schöner machte.
2012 ich absolvierte ich mein Klavierstudium mit dem Bachelor an der Dankuk Universität in Südkorea. Während meines Studiums machte ich auch mit anderen Instrumenten viele musikalische Erfahrungen im Zusammenspiel mit anderen Musikern, und ich wollte immer mehr über die Musik erfahren.
2013 kam ich in Deutschland um mein musikalisches Können zu vertiefen und studierte in Karlsruhe an der Hochschule für Musik. An der Hochschule für Musik in Mainz schloss ich das Studium mit dem Master ab.

 

Mein Klavierunterricht

 

Musik ist eine Sprache, die Emotionen ausdrückt. Diese Sprache verbirgt sich hinter den Noten, und dies möchte ich vermitteln: 

Wie lesen wir die Noten anhand der Notenschrift, und was verbirgt sich emotional dahinter? 
Wie hören, fühlen und lernen wir, uns mit diesen schöne Klängen auszudrücken?

Ich erteile Unterricht für Anfänger bis Fortgeschrittene und Schüler ab sechs Jahren, Jugendliche und Erwachsene. 
Gerne können die Schüler die Stücke erlernen, die sie gerne spielen möchten (z.B Pop, Jazz, Film), wenn es ihrem Lern-Niveau angemessen ist,  damit sie Interesse und Spaß am Klavierspielen haben.

 

Unterrichtsorte

 

In Mainz unterrichte ich in Mainz-Altstadt, Bretzenheim, Gonsenheim, Lerchenberg, Hartenberg/Münchfeld, Hechtsheim, Neustadt, Oberstadt, Mainz-Kastel, Kostheim, Amöneburg und Weisenau. Andere Stadtteile in der Umgebung von Mainz sind nach Absprache möglich. 

In Wiesbaden unterrichte ich in Kastel, Kostheim, Amöneburg, Erbenheim, Südost, Wiesbaden-Mitte, Schierstein und Biebrich.
Andere Stadtteile in der Umgebung von Wiesbaden sind nach Absprache möglich.

Der Klavierunterricht kann auch am Wochenende stattfinden.

 

Unterrichtsgebühren für Ihre Klavierstunden

  

Monatliche Pauschalbeiträge für regelmäßig stattfindende Unterrichtseinheiten: 

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): 75 Euro monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: 95 Euro monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: 115 Euro monatlich

  

Beiträge für flexible Einzelstunden: 

  • Einzelstunde à 30 Minuten: 35 Euro
  • Einzelstunde à 45 Minuten: 40 Euro
  • Einzelstunde à 60 Minuten: 45 Euro

  

Probestunde: Ich biete Kindern eine kostenlose und unverbindliche Probestunde zum Kennenlernen an (zzgl. Fahrtkosten). Erwachsenen biete ich eine Probestunde für 10 Euro (zzgl. Fahrtkosten) an.

  

Fahrtkosten: Bei längeren Anfahrtswegen können zusätzlich Fahrtkosten zwischen 5 und 15 Euro monatlich anfallen.